Asphalt für die Bathildisstraße

Das Projekt im Bereich der Bathildisstraße läuft nach dem vorgegebenen Zeitplan. Der Abschnitt in Richtung Rauchstraße ist zwar bereits fertig, doch noch ausstehende Arbeiten, wie etwa der Installation von Lampen, erlaubt höchstens Anliegervekehr. Im Zuge der mit 920 000 Euro veranschlagten Bauarbeiten sind Wasser-, Kanal- und Gasleitungen neu verlegt worden. Auch ein Abschnitt der Wasserleitung in Richtung Prof.-Bier-Straße wurde erneuert. In der Bathildisstraße wurde außerdem eine neue Starkstromleitung und ein Leerrohr von der Telekom verlegt. Auf der Seite zum Bathildisheim hin wurde ein kombinierter Geh- und Radweg gebaut…

Zum Presseartikel (PDF)